Bass_5Saiterrule_4 - Kopie
Dieser Bass steht für Vielseitigkeit !
 
Korpus: einteilige Swamp Ash  mir einer 5 mm Quilted Maple  Decke ( Drop Top ) – für fette Bässe und ein ausgewogenes  Obertonspektrum 
 
Hals: Hard Rock Maple mit einem Griffbrett aus Ebenholz – für eine schnelle Ansprache  und durchdringende Mitten Akzente 
 
Mechaniken: Von Hipshot  für bestmögliche Stimmstabilität
 
Elektronik: 3 Band EQ von Bartolini – für die Feinabstimmung eines individuellen Sounds
 
Tonabnehmer: In Zusammenarbeit mit Basscultur wurde zum Ersten mal ein Quadbucker verbaut.
 
Was ist ein Quadbucker? Ein Quadbucker besteht aus 4 Spulen, von denen zwei nur zur Vermeidung von Brummen dienen. Die Magnete liegen parallel im 12 Zoll Radius wie auch das Griffbrett unter den Saiten. (Ebenholzkappen ) um eine gleichmäßige Saiten Lautstärke zu gewährleisten . Durch einen Schalter können 3 Positionen der Spulen geschaltet werden.
 
1. Die zwei hinteren Richtung Brücke =  Jazz B. 70´s M.Miller
2. Die zwei oberen = MM 80´s
3. Die zwei vorderen Richtung Hals =  Jazz B 60´s
 
In Kombination mit dem Halspickup entstehen sehr vielseitige Sound Möglichkeiten:
 
– Blende zur Mitte ,Schalter 70´s = ein schöner runder Funk Sound in Richtung Marcus Miller (70´s Jazz Bass)
– Blende nach Rechts Schalter 60´s = ein Sound Richtung Jaco Pastorius (60´s Jazz Bass)
– Blende nach Rechts Schalter 80´s = ein Sound Richtung Musicman Bass
Brücke: Schaller 2000

 Preis : 3295 €

Kommentieren ist momentan nicht möglich.